Hochwertige gesunde Ernährung auf der Überholspur

Bad Rappenau ist um einen gesunden Restaurant-Hotspot reicher: Die neue dean&david Filiale am Autohof Bad Rappenau, Buchäckerring 42 - direkt neben dem BikiniARTmuseum – hat eröffnet! Gesundes und dennoch unkompliziertes, schnelles Essen – mit diesem Motto begann 2007 die Erfolgsgeschichte von dean&david – nun wird sie also auch in Bad Rappenau weitergeführt. Und schreibt mit dem ersten dean&david Restaurant an einem Autohof einen weiteren Rekord.

Kilometergenaue Abrechnung derzeit besonders lohnenswert

Am 20. Juni eröffnete auf dem Gelände des 24-Autohofes Bad Rappenau ein dean&david Restaurant. Auf dem Autohof, der sowieso 2019 schon zur besten Gastrokonzept an den deutschen Autobahnen gewählt wurde. Nun setzt man noch eins drauf. Seit seinem Facebook-Post der in Corona-Zeiten über eine Millionen Menschen erreichte ist Kay Nekolny zum kultigen Betreiber aufgestiegen: „Immer mehr Besucher unseres Autohofes legen Wert auf mit Bedacht und Sensibilität zusammengestellte Essen und Getränke. Dem tragen wir Rechnung mit unserem neuen dean&david Restaurant. Es ist die einzige erfolgreiche Kette mit gesunder Kost im Mittelpunkt in Deutschland. Wir freuen uns sehr über diese spannende Partnerschaft“. Und das Restaurantambiente übertrifft sämtliche Erwartungen: Industriearchitektur im Art Deko Gebäude und Erlebnisterrasse mit eigenem Kunstgarten erlauben ein nicht erwartetes Restauranterlebnis. Und es geht noch weiter, am 5. Juli eröffnet auf dem Autohof-Areal das weltweit erste Museum für Bademode und Badekultur, das BikiniARTmuseum.

Healthy Food to go
Seinen ganz eigenen Lieblingssalat individuell und frisch zusammenzustellen und sich damit ohne allzu großen Aufwand schnell, gesund und bewusst zu ernähren ist das Credo mit dem dean&david schnell zum neuen Hotspot für Trendsetter wurde. Doch nicht nur mit frischen Salaten kann dean&david punkten. Ein weiteres Highlight ist die breite Auswahl an täglich wechselnden Asia Currys. Außerdem im Sortiment sind die sogenannten Good Life Bowls, warme Bowls mit Quinoa, sorgfältig ausgewählten Superfoods und jeder Menge frischem Gemüse. Abgerundet wird die Auswahl bei dean&david durch handgedrehte Wraps, gegrillte Sandwiches und Flatbreads sowie ebenso täglich wechselnden Suppen.

dean&david steht für kompromisslose Frische – Tag für Tag und für jeden Geschmack. „Egal ob Veganer oder Fleischliebhaber, die Speisekarte von dean&david bietet mit zahlreichen vegetarischen, veganen, glutenfreien und laktosefreien Gerichten hervorragende Möglichkeiten für alternative Ernährungsweisen“, erklärt Kay Nekolny, Geschäftsführer des neuen dean&david in Bad Rappenau. „Wichtig ist uns dabei vor allem, dass all unsere Gerichte mit größter Sorgfalt entwickelt und die Nährstoffe optimal kombiniert sind. Obst, Gemüse und Salat stehen im Vordergrund“, so Nekolny.

Über die dean&david Philosophie: bewusste und nachhaltige Ernährung
dean&david verwendet ausschließlich sorgfältig ausgewählte, frische und qualitativ hochwertige natürliche Zutaten, die frei von Geschmacksverstärkern, Farb- oder Konservierungsstoffen und tierischer Gelatine sind. Die Qualität und Frische der Zutaten steht hierbei immer an erster Stelle, sie werden morgens frisch geliefert und anschließend direkt verarbeitet.
Neben Frische und Qualität spielt der Umwelt-Aspekt bei dean&david ebenfalls eine große Rolle. Daher bieten die Stores ihren Gästen als Alternativen zu den üblichen Verpackungen wiederverwendbare dean&david Salatboxen und Kaffeebecher, biologisch abbaubare Takeaway Salatschalen sowie Fairtrade-Stoffbeutel aus Bio-Baumwolle an.

Alle dean&david-Filialen spiegeln ihre frische Mission auch sichtbar in der Einrichtung wider
Wie seine Schwester-Locations von Hamburg bis Basel präsentiert sich auch das Ambiente im dean&david Bad Rappenau: Reduziertes, helles Interieur, hochwertige natürliche Materialen, skandinavische Designer-Möbel und urbane Coolness verleihen dem Restaurant des erfolgreichen Gastronomie-Konzepts eine angenehme, kosmopolitische Atmosphäre.
2017 wurde das Unternehmen für diesen innovativen Ansatz mit dem Hamburger Foodservice Preis ausgezeichnet. Das Erfolgsgeheimnis liegt für Gründer David Baumgartner „vor allem in der Kombination von schnellem, unkomplizierten und frischem, gesunden Essen.“

Das neue dean&david in Bad Rappenau hat Platz für 60 Gäste im Innen- und für 40 im Außenbereich.
Auf Wunsch wird auch leckeres und gesundes Essen für Meetings, Besprechungen und Sitzungen in Unternehmen oder für private Events geliefert. Zudem gibt es die Möglichkeit, das Restaurant exklusiv für private Feste oder Firmenfeiern zu mieten. Gesucht wird auch noch Voll- und Teilzeitverstärkung für das neue dean&david Team. Kay Nekolny: „Wer sich für unser Ernährungskonzept begeistert und seinen Lebensstil mit Freude an der Dienstleistung verbinden möchte, kann sich immer gern bei uns bewerben.“

Bild: © dean&david

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Teilweise dienen Cookies der reibungslosen Bereitstellung unserer Website und deren Funktion sowie dem Speichern von Cookie Präferenzen.
Ebenfalls nutzen wir Google Maps und Youtube sowie Google Webfonts. Andere Third Party Services nutzen wir nicht.
Mehr erfahren Alle Cookies akzeptieren Nur notwendige akzeptieren